Elektra, auch Carmen gerufen wird eine große, kräftige Katze, das erkennt man am Körperbau und an der Größe der Pfoten.

Ihr Fell ist sehr schön weiss, wunderbar dicht und kurz, auch zeigt sie bereits ein deutlich erkennbares blau in Ihren Augen.  Sie hat das beste Fellkleid von den Fawnis.

Sie ist eine kluge Katze, der "Einstein" unter den Kleinen. Wenn sie einen ansieht hat man das Gefühl, sie versucht die Seele ihres Gegenüber zu ergründen.

Elektra hat anfangs hemmungslos und ausdauernd getobt, hat aber inzwischen gelernt etwas vorsichtiger zu sein, sie ist halt wirklich klug.

 

 

Estrella, Sternchen genannt, macht Ihrem Namen alle Ehre. Sie ist die zutraulichste unter den Vieren.

Sternchen kommt direkt auf uns zu, ist immer gut gelaunt und jederzeit zum Spielen bereit. Das Schmusen steht bei ihr ganz hoch im Kurs, sie erwiedert Streicheleinheiten, indem sie anfängt die Finger zu putzen und auch einmal sanft hinein zu beißen.

Estralla hat wie ihre Schwestern echtes Zuchtpotenzial, sie eigent sich auf Grund ihrer Menschenbezogenheit aber auch bestens als Familienkatze, Kinder hätten ihre helle Freude an ihr. Ein ausdauernderer Spielgefährte ist kaum zu finden.